Warum studieren?

Lust zu studieren hättest Du schon, aber Du weißt einfach nicht welchen Studiengang?

Die Entscheidung sollte immer ein Dreiklang aus Deinen Fähigkeiten, Deinen Interessen und der Vernunft sein. Denn brennen musst Du auf jeden Fall für das Feld, in dem Du später arbeiten wirst. Wer zum Beispiel nur nach den Verdienstmöglichkeiten guckt, läuft Gefahr, dass er oder sie sein Studium irgendwann abbricht, weil Fähigkeiten und Begeisterung eigentlich in einem ganz anderen Bereich liegen.

Orientierung kann zum Beispiel der Studifinder geben. Auf dieser Website gibt es unter anderem einen Test zu Dingen, die Du lernen möchtest, was Du beruflich machen möchtest und wie Dein Arbeitsverhalten ist. Auch ein tolles Tool auf der Seite ist der Studicheck, mit dem Du deinen Wissenstand in verschiedenen Bereichen testen kannst. Zudem kannst Du gezielt nach Studiengängen in NRW mit Kriterien wie Berufsfeld oder Wunschort suchen. Eine bundesweite Suche bietet die Seite www.hochschulkompass.de.

Die Hochschule OWL hat über 40 Studiengänge, die man an unseren Standorten in Lemgo, Detmold, Höxter und unserem Studienort Warburg studieren kann. Von A wie Architektur über Elektrotechnik oder Medienproduktion bis hin zu Z wie Zukunftsenergien ist für jeden etwas dabei. Und was kann man an der Hochschule OWL studieren? Das Studienangebot der Bachelorstudiengänge findest Du hier.

 

Schnupperstudium:

Immer noch unsicher, ob ein Studium etwas für Dich ist? Dann schau doch am besten in dem von Dir favorisierten Studiengang vorbei! Melde Dich einfach bei Friederike Menz und sie zeigt Dir die Hochschule inklusive dem Besuch von Vorlesungen oder Seminaren. Dann kriegst Du neben den Studieninhalten auch gleich mit, wie die Leute an der Hochschule so ticken.